„Das Kita-Kochbuch“: Lecker, schnell, kindgerecht und unkompliziert kochen!

Buchvorstellung „ Das Kita-Kochbuch“ von Guido Schmelich und Helmut Nussbaumer, erschienen im TRIAS Verlag, Stuttgart.2015
Copyright: © Guido Schmelich, TRIAS Verlag

Egal wie viele Kinder es zu verköstigen gilt, „Das Kita-Kochbuch“ bietet schnelle, unkomplizierte und leckere Gerichte, welches sich aber nicht nur für Tageseltern oder Kita-Köche eignet. Viele verschiedene Gerichte sorgen für einen abwechslungsreichen Speiseplan und dank der Tipps, Vorschläge für Abwandlungen und Allergenhinweise bleiben kaum noch Wünsche offen.

PS: Die Gerichte schmecken den Großen übrigens genauso gut wie den Kleinen!

Hier drei leckere und sommertaugliche Rezepte aus dem Buch:

© Guido Schmelich, TRIAS Verlag

Arabische Spezialität
Falafel-Pops mit Ayran
ganzjährig

Für 10 Kinderportionen (ca. 20 Pops) •~1¼ Std.
2 gewürfelte Zwiebeln • 3 gepresste Knoblauchzehen •
6 EL Rapsöl • 2 TL Korianderkörner • Salz • 2 Dosen Kichererbsen
(à 800 g) • 2 Eier • 1 Bund Petersilie • 2 TL gemahlener
Kreuzkümmel • 2 TL edelsüßes Paprikapulver • 2 TL
Backpulver • Salz • Pfeffer • Sesamsamen zum Wälzen •
Pflanzenöl zum Frittieren • Holzgabeln • Ayran (S. 172)

• Für die Falafelpops Zwiebeln und Knoblauch in Rapsöl
anschwitzen. Korianderkörner ohne Fett in einer zweiten
Pfanne anrösten, bis sie leicht duften, dann mit 1 TL Salz
mörsern. Kichererbsen fein pürieren, verquirlte Eier, angeschwitzten Knoblauch und Zwiebeln, 1 Handvoll fein
gehackte Petersilie, Korianderkörner, Kreuzkümmel,
Paprikapulver und Backpulver zufügen und alles zu einer
formbaren Masse vermengen (ggf. mit etwasWasser oder
Semmelbrösel ausgleichen), zum Schluss mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
• Frittieröl auf 170°C erhitzen. Jeweils ca. 2 EL der Masse
um eine Holzgabel herum formen, nach Belieben in
Sesamsamen wälzen und ca. 5 Minuten frittieren. Auf
Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Ayran, frischem Salat
oder Couscous-Gemüse servieren.
Variante Ohne Holzgabeln klassisch als Kugeln frittieren.
Tipp Zur Herstellung der Pops eignet sich auch ein
Fondue-Set.
Allergene Ei, Sesam, Gluten, Milcherzeugnis, Zutatenliste
für Brühe auf Allergene prüfen.

© Guido Schmelich, TRIAS Verlag

Auf die Mischung kommt es an
Fruchtsalat
Sommer/vegetarisch

Für 10 Kinderportionen •~30 Min.
400 g Weintrauben oder Süßkirschen • 10 Aprikosen •
5 Nektarinen • 1 Honigmelone • 2 EL gehackte Minze oder
Zitronenmelisse • 4 EL Honig • 2 Limetten • 8 EL Wasser •
4 EL Zucker • 100 g gemischte Nüsse

• Obst verlesen, waschen und entsteinen, nach Belieben
zerkleinern. Obst mit der Minze mischen.
• Honig und Limettensaft mit dem Schneebesen verrühren,
über den Salat geben und verrühren, etwas ziehen
lassen.Wasser und Zucker erhitzen, Nüsse dazugeben und
unter Rühren karamellisieren. Auskühlen lassen und grob
gehackt als Topping über den Salat streuen.
Variante Die Minze kann auch separat zum Salat gereicht
werden.
Tipp Der Fruchtsalat kann auch als Topping für alle süßen
Quark- oder Joghurtspeisen verwendet werden. Erhitzt
und mit etwas Stärkesud vermischt, lässt sich aus dem
Fruchtsalat auch eine schnelle bunte Grütze herstellen.
Allergene Nüsse

© Guido Schmelich, TRIAS Verlag

Sommer im Glas
Beeren-Smoothie
Sommer/vegetarisch

Für 10 Kinderportionen •~5 Min.
400 g gemischtes Beerenobst (z. B. Blaubeeren, Himbeeren,
Johannisbeeren) • 2 Bananen • 4 EL Haferflocken •
1 l Buttermilch oder Milch • Holunderblütensirup
• Alle Zutaten pürieren. Nach Geschmack mit Holunderblütensirup
süßen.
Für kleine Helfer Beeren verlesen
Variante Probieren Sie zum Süßen auch unsere Sirup-
Rezepte (Zitronensirup (S. 173), Rhabarbersirup (S. 173)).
Allergene Gluten, Milcherzeugnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s